Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei in Deutschland ab 40,00 € Bestellwert!
1 Monat Rückgaberecht!

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie sind die Lammfelle gegerbt?

Weiße und Champagner Lammfelle:
Alaungerbung (Weißgerbung)
Für die Alaungerbung (oder auch Weissgerbung) wird seit Jahrhunderten ein natürlich vorkommendes Kalium-Aluminium-Salz verwendet. Alaun belässt die Wolle des Fells in einem möglichst natürlichen Zustand. Nach dem Gerben werden die Felle mit rein pflanzlichen Stoffen gebleicht. Beides - die ökologische Gerbung und das pflanzliche Bleichen - garantieren ein weitestgehend schadstofffreies Fell. Da es sich beim Gerbstoff um wasserlösliche Mineralsalze handelt, dürfen diese Felle nicht gewaschen werden, da sonst Leder hart werden kann.

Farbige Lammfelle:
Unsere farbigen Lammfelle sind von der Firma BASF mit deutschen Chemikalien gefärbt worden. Sie sind auf dieselbe Art gefärbt, wie z.B. Lederschuhe in ganz Europa. Es werden keine unerlaubten Gerbemittel verwendet. Alle unsere Lammfelle werden in ökologischen Gerbereien in den Hohen Tatras behandelt. Qualität und gesundheitliche Verträglichkeit steht bei uns an erster Stelle!

Medizinische Lammfelle:
Unsere medizinisch gegerbten Lammfelle werden in einem schonenden Verfahren gegerbt. Die Herstellung erfolgt ohne Chromate oder Aluminiumtriformiate. Daher sind sie ideal geeignet für Babys, Patienten mit Rheumaerkrankungen, Rollstuhlfahrer, Unterbett, etc.

Erstellt:
1